• VAMV Thüringen

Im Kreißsaal nicht allein

Die strengen Zutrittsvorschriften der Krankenhäuser bringen werdende Eltern in arge Bedrängnis. So ist die Befürchtung von Schwangeren, dass sie in dieser schwierigen Zeit im Kreißsaal keine vertrauensvolle Begleitung bei sich haben, immens. "Denn diese außergewöhnliche Ereignis einer Geburt ist für alle Familienmitglieder prägend," ist sich VAMV-Landesvorsitzende Viola Schirneck sicher. Nicht zuletzt trage das gemeinsame Erleben auch zu einer besonderen Bindung von Eltern und Neugeborenem bei. "Das Ereignis ist noch jahrelang prägend für die Eltern-Kind-Konstellation."

Gemeinsam mit den Thüringer Familienverbänden im AKF Thüringen e.V. unterstützen wir deshalb den Aufruf des Hebammenverbandes.

9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen